Hintergrundverlauf-1 PFD Landkreis Görlitz

Ideen für 2020 gesucht!

(Kommentare: 0)

Ab dem 26.09.2019 können Projektideen für das kommende Jahr eingereicht werden.

tl;dr
Ausschreibung Aktionsfonds und Jugendfonds für 2020 veröffentlicht.
Fördersummen im Aktionsfonds bis 5.000 € oder 5.001 € - 10.000 €.
Fördersumme im Jugendfonds: bis 2.000 €.
Antragsfrist: 31.12.2019
Antragsunterlagen und Merkblätter gibt es hier. Obligatorische Antragsberatung bei der Externen Koordinierungs- und Fachstelle.

FÖRDERGEGENSTAND
Ab sofort können Projekte für den Förderzeitraum 01.01.2020 bis 31.12.2020, deren Durchführungsorte innerhalb des Landkreises Görlitz [ohne die Städte Görlitz und Zittau] liegen, beantragt werden. Die Förderung kann nur für Projekte beantragt werden, die bis zum 31.12.2020 abgeschlossen sind.

HINWEIS: Die Antragsstellung erfolgt vorbehaltlich des für das Haushaltsjahr 2020 derzeit noch ausstehenden Zuwendungsbescheides über die Förderung der lokalen Partnerschaft für Demokratie des Landkreises Görlitz.

FÖRDERGRUNDSÄTZE
Bezuschusst werden können Sach- und Personalausgaben. Nähere Informationen zu den förderfähigen Ausgaben finden Sie in der Orientierungshilfe zum Kostenplan. Projektideen, in die Eigen- und/oder Drittmittel einfließen, sind ausdrücklich erwünscht! Die Eigen- und/oder Drittmittel sind im Kostenplan zwingend anzugeben!

PROJEKTTRÄGER
nichtstaatliche Organisationen, d.h. Initiativen, Vereine, Verbände, Netzwerke, Träger der Jugendhilfe sowie Bildungsträger im Landkreis Görlitz. Anträge stellen können auch Initiativen, die keine juristischen Personen sind. Wenden Sie sich hierfür bitte im Vorfeld an die externe Koordinierungsstelle.

ANTRAGSSTELLUNG
Unabhängig der beantragten Fördersumme gilt eine Antragsberatung auf persönlichem oder telefonischem Wege durch die externe Koordinierungs- und Fachstelle als obligatorisch. Daher wenden Sie sich bitte im Vorfeld der Antragsstellung an die externe Koordinierungs- und Fachstelle. Ansprechpartner sowie weitere Informationen finden Sie unter: https://lkgoerlitz.neisse-pfd.de/ .

PROJEKTFÖRDERUNG bis zu 5.000,00 €:

Das Antragsformular für die Gewährung einer Förderung für Projekte bis zu 5.000,00 € finden Sie hier. Bitte orientieren Sie sich an den in der Zielpyramide des Landkreises Görlitz beschriebenen Zielen. Der Antrag ist vollständig ausgefüllt und unterschrieben im Original bis zum 31.12.2019 dem federführenden Amt vorzulegen. HINWEIS: Anträge, die nach Ablauf des vorgenannten Termins eingehen, können nicht mehr berücksichtigt werden.

PROJEKTFÖRDERUNG ab 5.001,00 € bis max. 10.000,00 €:

Im Förderzeitraum 2020 können Projektvorschläge mit bis zu 10.000,00 € je Planungsraum beantragt werden. Das Antragsformular für die Gewährung einer Förderung für Projekte ab 5.000,00 € bis max. 10.000,00 € finden Sie hier. Dem Antragsformular ist als Anlage eine Beschreibung der strukturellen Umsetzungsschritte mit dazugehörigem Maßnahmenplan beizufügen. Bitte orientieren Sie sich auch hierbei an den in der Zielpyramide des Landkreises Görlitz beschriebenen Zielen. Der Antrag ist vollständig ausgefüllt und unterschrieben im Original bis zum 31.12.2019 dem federführenden Amt vorzulegen. HINWEIS: Anträge, die nach Ablauf des vorgenannten Termins eingehen, können nicht mehr berücksichtigt werden.

ANTRAGSPRÜFUNG
Der Antrag wird vorerst durch das federführende Amt auf Vollständigkeit geprüft. Eine Projektförderung im Rahmen der lokalen Partnerschaft für Demokratie erfolgt ausschließlich mit einer mehrheitlichen Zustimmung durch den Begleitausschuss (s. Richtlinie). Der Begleitausschuss ist ein Gremium, welches die Projektanträge inhaltlich, formell und methodisch prüft und demokratisch über die Bezuschussung mittels Stimmabgabe entscheidet.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 4?

Wer mehr erfahren oder sich beteiligen möchte, ist herzlich willkommen!


Wer fördert die PFD Landkreis Görlitz?


Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.