Hintergrundverlauf-1 PFD Landkreis Görlitz

Workshop "Antimuslimischer Rassismus und Gegenstrategien!"

Am 11.11.2020 v. 13:00 Uhr – 17:00 Uhr in Zittau

Workshop "Antimuslimischer Rassismus und Gegenstrategien!"

Mittwoch, den 11.11.2020 v. 13:00 Uhr – 17:00 Uhr in Zittau

 

in unserem Landkreis leben Menschen mit verschiedensten Lebensentwürfen, Migrationshintergründen und Religionszugehörigkeiten. Jedoch wird diese Vielfalt nicht von allen Bürgerinnen und Bürgern des Landkreises als Bereicherung unseres Gemeinwesens empfunden. So führten unter anderem die in den letzten Jahren verstärkten öffentlichen Diskurse zum „Islam in Deutschland“ zu einer Abgrenzung zwischen Gruppen. Infolgedessen stieg das Misstrauen und die Verunsicherung im Umgang mit Muslim*innen. Dadurch kommt es immer häufiger zu Diskriminierungen aufgrund der Religionszugehörigkeit. Muslimfeindlichkeit und antimuslimischer Rassismus, begegnet uns in allen Lebensbereichen – auf der Arbeit, im Sportverein, im Stadtviertel oder in der eigenen Familie. Dem gilt es mit einer gestärkten Zivilcourage entgegenzuwirken!

Um der Entwicklung muslimfeindlicher Einstellungen in unserer Gesellschaft entgegenzusteuern, lädt die lokale Partnerschaft für Demokratie des Landkreises Görlitz gemeinsam mit der Partnerschaft für Demokratie der Stadt Zittau am

 

ZIELGRUPPE

Dieser Workshop richtet sich vorzugsweise an pädagogische Fachkräfte in sozialen Einrichtungen sowie an alle antirassistisch engagierten Menschen im Landkreis Görlitz.

 

ZIEL

Ziel des Workshops ist es, die verschiedenen Ausgrenzungsmechanismen und Erscheinungsformen von Diskriminierung und Intoleranz gegenüber Muslim*innen zu vermitteln. Darüber hinaus werden gemeinsam mit den Teilnehmenden Argumentations- und Handlungsoptionen gegen Muslimfeindlichkeit erarbeitet, die insbesondere in der Bildungs- und Sozialarbeit eingesetzt werden können. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, eigene Begrifflichkeiten und Positionen zu reflektieren.

 

REFERENT*INNEN

Elke Seiler, Pädagogische Mitarbeiterin im Zentrum für Europäische und Orientalische Kultur e.V.

Ahmed Ali, Pädagogischer Mitarbeiter im Zentrum für Europäische und Orientalische Kultur e.V.

 

ANMELDUNG

Wir freuen uns sehr auf Ihre Teilnahme und bitten um verbindliche Anmeldung zum oben beschriebenen Workshop unter Nennung Ihres Namens, Ihrer Einrichtung und Ihrer Funktion bis zum 08.10.2020 unter: demokratie-leben@kreis-gr.de.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, empfehlen wir eine möglichst frühzeitige Anmeldung. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet.

Informationen zu den Räumlichkeiten der Veranstaltung erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung nach Ablauf der Anmeldefrist.

Die Teilnahme ist kostenfrei und wird durch ein Teilnahmezertifikat bestätigt.

 

VERANSTALTER

Die lokalen Partnerschaften für Demokratie des Landkreises Görlitz und der Stadt Zittau unterstützen im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ Projekte, die zur Förderung von Demokratie und Vielfalt beitragen und sich dabei gegen Gewalt und Extremismus richten. Darunter fallen Projekte, die sich mit verschiedenen Formen von Diskriminierung und Extremismus auseinander setzen sowie Projekte, die interkulturelle Begegnung fördern und Menschen zu demokratischer Mitgestaltung ermutigen. Weitere Informationen sowie Ansprechpartner finden Sie unter: www.neisse-pfd.de .

 

Zurück


Wer mehr erfahren oder sich beteiligen möchte, ist herzlich willkommen!


Wer fördert die PFD Landkreis Görlitz?


Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.