Hintergrundverlauf-1 PFD Landkreis Görlitz

Workshop "Ideologien der Ungleichwertigkeit"

Am 09.09.2020 von 17 bis 20 Uhr in Löbau

Workshop Ideologien der Ungleichwertigkeit

Mittwoch, den 09.09.2020 v. 17:00 – 20:00 Uhr in Löbau

 

Im Landkreis Görlitz leben Menschen mit verschiedensten Lebensentwürfen, Migrationshintergründen und Religionszugehörigkeiten. Diese Vielfalt wird leider nicht von allen Bürgerinnen und Bürgern des Landkreises als Bereicherung unseres Gemeinwesens empfunden. So begegnen wir gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit, dessen verbindendes Element Ideologien der Ungleichwertigkeit sind, auch heute noch – auf der Arbeit, im Sportverein, im Stadtviertel oder in der eigenen Familie.

Mit dem Workshop erhalten Sie ein grundlegendes Basiswissen zu dem Konzept der gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit und den verschiedenen Formen der Abwertung wie sie sich zum Beispiel in Rassismus, Antisemitismus zeigen.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, eigene Begrifflichkeiten und Positionen zu reflektieren, sich über die Situation im Landkreis auszutauschen und durch die Bearbeitung konkreter Fallbeispiele die eigene Handlungssicherheit zu erhöhen.

 

REFERENT*INNEN

Petra Schickert und Markus Kemper sind seit 2001 als Mobiles Beratungsteam mit Fokus auf Landkreise in Ostsachsen im
Kulturbüro Sachsen e.V. tätig.

 

ANMELDUNG

Wir freuen uns sehr auf Ihre Teilnahme und bitten um verbindliche Anmeldung zum oben beschriebenen Workshop unter Nennung Ihres Namens, ggf. Ihrer Einrichtung und Ihrer Funktion bis zum 20.08.2020 an demokratie-leben@kreis-gr.de .

Da die Anzahl der Plätze begrenzt ist, empfehlen wir eine möglichst frühzeitige Anmeldung. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet.

Die Teilnahme erfolgt kostenfrei. Für Verpflegung wird gesorgt (kostenfrei).
Informationen zu den Räumlichkeiten der Veranstaltung erhalten Anmeldebestätigung nach Ablauf der Anmeldefrist zugesandt.

Zurück


Wer mehr erfahren oder sich beteiligen möchte, ist herzlich willkommen!


Wer fördert die PFD Landkreis Görlitz?


Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.